Die neue Version VI von Hauptwerk

Hauptwerk VI bringt Ihnen die berühmtesten und größten Pfeifenorgeln nach Hause. Genießen Sie die wunderbaren Klänge und fühlen Sie sich wie an einen anderen Ort versetzt!

 

Gerne bieten wir Ihnen einen Überblick über die herausragenden Möglichkeiten und neuen Funktionen von Hauptwerk VI!

 

Sie nutzen bereits Hauptwerk 2-5 und möchten auf die neueste Version upgraden? Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen!

Ein Überblick über die herausragenden Möglichkeiten

  • Extrem realistische klangliche Darstellung von Pfeifenorgeln (hunderte Klangbibliotheken verfügbar)
  • Inklusive der Klangbibliothek einer klassischen englischen Kirchenorgel (II/P/30) 
  • Verfügbar für Microsoft Windows und Apple Mac OS (64-bit)
  • Optimiert für aktuelle leistungsstarke Computerhardware
  • Flexible Audiowiedergabe in Stereo, Surround, 3D-Sound oder in einer Multi-Kanal-Abstrahlung
  • Umfangreiche Intonationsmöglichkeiten pro Register und pro virtueller Pfeife
  • Originaler Nachhall des Aufnahmeraumes oder realistische künstliche Nachhallsimulation (Faltungshall)
  • Kompatibel mit vielen Digitalorgel- / bzw. MIDI-Spieltischen
  • Hauptwerk-internes, flexibles Setzersystem
  • Zur Nutzung mit MIDI-Klaviaturen, Digitalorgeln, Hauptwerk-Spieltischen, Notationssoftware, DAW-Software usw.

Wichtige Neuerungen seit Hauptwerk V und VI

  • (V) Möglichkeit zur direkten Einbindung eines Faltungshalles, um die Orgeln in neue virtuelle Räume zu platzieren und um den Nachhall zu beeinflussen (eine Auswahl an virtuellen Räumen wird mitgeliefert, weitere können künftig erworben werden).
  • (V) Ein komplett neu programmiertes Audiorouting erlaubt nun eine noch flexiblere Konfiguration von Multi-Kanal-Klangabstrahlungen.
  • (V) Der neue Audio Mixer kann Voreinstellungen speichern, die auf unterschiedliche Orgeln angewendet werden können.
  • (V) Nur noch die Hauptwerk Advanced Edition (Dauerlizenz) ist über die autorisierten Händler verfügbar und erhält deutschsprachigen Support.
  • (V) Ein neues Schutzsystem (iLok) verwaltet alle Lizenzen des Nutzers.
  • (VI) Viele aufgewertete Funktionen, u. a. beim Setzersystem.
  • (VI) Höhere Klangqualität bei Veränderungen der Stimmung/Tonhöhe.
  • (VI) Möglichkeit einer Samplerate von 96 kHz.

Das Upgrade von Hauptwerk 4 auf Hauptwerk VI - Die wichtigsten Informationen

  • Nur das Upgrade auf die Hauptwerk VI Advanced Edition (Dauerlizenz) ist über die autorisierten Händler verfügbar. Bei uns erhalten Sie einen unbegrenzten deutschsprachigen Support inklusive.
  • Der Hersteller Milan Digital Audio limitiert für eigene Direktkunden den Support streng, sowohl zeitlich als auch in der Anzahl der Anfragen. Zudem wird dieser Direktsupport nur schriftlich und auf Englisch geboten.
  • Wir bitten daher um Verständnis, dass nur für bei uns erworbene Upgrades ein kostenfreier Support geleistet werden kann.
  • Es wird ein neues Schutzsystem des Anbieters iLok eingeführt. Dies bedeutet, dass im Rahmen des Upgrades mehrere Schritte unternommen werden müssen:
    • Einrichtung eines Accounts beim Anbieter iLok (www.ilok.com, nur Englisch)
    • Erwerb eines neuen iLok-USB-Lizenzdongles (z. B. über Sakralorgelwelt) oder Nutzung der iLok-Cloud (permanente Internetverbindung notwendig - von uns nicht empfohlen)
    • Download und Installation der Software "iLok Licence Manager"  
    • Erwerb der Lizenz von Hauptwerk VI
    • Download und Installation der neuen Softwareversion von Hauptwerk VI
    • Download einer neuen Version aller Samplesets, die zuvor über das alte Schutzsystem (Hauptwerk-Key) liefen
    • Freischaltung der Hauptwerk-VI-Lizenz im iLok-Account/Lizenz-Manager
    • Transfer aller bisherigen (geschützten) Sampleset-Lizenzen in das neue Schutzsystem
    • Installation der neuen Version aller Samplesets
  • Beachten Sie nochmals, dass Sie also für Hauptwerk VI sowohl auf das neue Schutzsystem also auch auf neue Versionen der geschützten Samplesets umsteigen müssen. Ungeschützte Samplesets benötigen keine neue Version, sie funktionieren in Hauptwerk VI weiter.
  • Unsere Kunden erhalten für bei uns erworbene Samplesets die notwendigen Downloadlinks.
  • Die Einstellungen der Samplesets und die Registrierungen bleiben bei korrektem Vorgehen erhalten. 
  • Das neue Audio-Routing und der neue Mixer machen in den meisten Fällen eine Neukonfiguration der Audioeinstellungen notwendig - Sie erhalten ansonsten keine Klangausgabe!
  • Bereiten Sie daher das Upgrade mit uns gemeinsam sorgfältig vor und installieren Sie nicht verfrüht die neue Version! Fertigen Sie in jedem Fall eine Sicherung Ihrer Einstellungen und Daten an!
  • Das alte Schutzsystem von Hauptwerk 4 mit dem bisherigen USB-Lizenzdongle wird nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass man keine Lizenzfreischaltungen mehr für das alte Schutzsystem erhält!
  • Neue geschützte Samplesets, die nun auf den Markt kommen, werden nur noch für Hauptwerk V/VI angeboten.
  • Für die Übernahme der Sampleset-Lizenzen vom alten in das neue Schutzsystem im Rahmen des Upgrades fallen Gebühren an.
  • Innerhalb des neuen Schutzsystems können Lizenzen durch den Lizenzinhaber an andere Nutzer übertragen/verkauft werden. Der private Weiterverkauf von geschützten Samplesets ist also in Zukunft ohne Einbindung von Milan Digital Audio möglich. Hierfür fällt eine Gebühr von iLok an.
  • Geschützte Samplesets für Hauptwerk VI können bei den meisten Herstellern gegen eine Schutzgebühr 7-14 Tage lang getestet werden. Die Schutzgebühr kann bei einem Kauf des Sampesets angerechnet werden.
  • Bitte beachten Sie, dass daher die von einigen Herstellern bisher eingeräumte 14-tägige Rückgabemöglichkeit nach dem abgeschlossenen Kauf entfällt! Fordern Sie daher unbedingt vor dem Kauf zunächst eine Testversion an, sollten Sie sich unsicher sein.

Preisübersicht Hauptwerk VI (Stand 25.03.2021)

Hauptwerk VI Advanced Edition Vollversion (Dauerlizenz), inklusive unbegrenztem deutschsprachigem Support (ausgenommen Fernwartung),

exkl. iLok-Lizenzdongle, Sonderpreis!

615,- €

Upgrade von Hauptwerk V Advanced Edition auf Hauptwerk VI Advanced Edition (Dauerlizenz), inklusive unbegrenztem deutschsprachigem Support (ausgenommen Fernwartung)

110,- €

Upgrade von Hauptwerk 4 Advanced Edition auf Hauptwerk VI Advanced Edition (Dauerlizenz), inklusive unbegrenztem deutschsprachigem Support (ausgenommen Fernwartung),

exkl. iLok-Lizenzdongle, Sonderpreis!

299,- €

Upgrade von Hauptwerk 4 Basic Edition auf Hauptwerk VI Advanced Edition (Dauerlizenz), inklusive unbegrenztem deutschsprachigem Support (ausgenommen Fernwartung),

exkl. iLok-Lizenzdongle, Sonderpreis!

398,- €

iLok3-USB-Linzenzdongle inkl. Einrichtung eines iLok-Accounts (nur bei Erwerb einer Vollversion oder eines Upgrades),

inkl. Versandkosten

59,- €
Gebühr für Transfer von Alt-Lizenzen auf iLok-Account 40,- €
Installationsleistungen und Benutzereinführung per Fernwartung (optional) nach Aufwand
Installationsleistungen und Benutzereinführung vor-Ort-Service (optional) nach Aufwand
Einsendung von PC-System mit Installationsleistungen etc. (optional) nach Aufwand